Mads2019-02-04T18:47:17+00:00

MADS BORGEN

Mads Borgen

Geburtstag: 17.06.1997

Wohnsitz: Walchwil / Zug

Beruf: Golfplayer, Schüler VINTO

Ausbildung: KV-Lehre bei Odlo

Nationalität: Dänemark

Golf- Coach: Nikki Bear

Hobbies: Golf, Ski, Langlaufen, Krafttraining, Wandern, Paddleboarding

Lieblingsessen: Flæskesteg sandwich med sprøde svær

Lieblingsdrink: Faxe Kondi

Fav. Spotify Listen: Stimmungsmacher, Deep-House

Schule & Sprachen

Schulbildung

2002-2012: Primarschle Dänemark 0. – 09. Klasse

2012-2013: Niels Brock Kopenhagen (Kaufmännische Schule)

2014-2015: Integrations-Brücken-Angebot Zug Aufbaujahr

2016-2019: Sport KV (VINTO)

Allgemeine Berufspraxis

2012-2014: Servicemitarbeiter Superbest Rungsted Dänemark

Anfangs 2015: Schnupperlehre bei Bildxzug

2015 (6 Montate): Praktikum ODLO / Digital Marketing

2015- 2019: Lehrling bei ODLO

Sprachkenntnisse

Dänisch: Muttersprache

Englisch: Seit 10 Jahren

Deutsch: Seit 6 Jahren

Schweizerdeutsch: Seit 2 Jahren

Zu meinen Erfolgen

Höhepunkte 2018

HCP Entwicklung

hcp entwicklung mads borgen

Karriereziele

1 Jahr

  • HCP Verbesserung auf +2

  • Platz im WAGR Ranking erhalten (World Amateur Golf Ranking)

  • Sieger Club Meisterschaften und ASG Meisterschaft

  • Teilnahme an Q-School

2-3 Jahre

  • International Tournaments

  • HCP +3.5

5-10 Jahre

  • Pro Golf Tournaments

  • Olympische Spiele 2024 für die Schweiz

Vision

Teilnahme „The Masters“ (Major Tournaments)

PRO Tournaments weltweit

Werdegang

1997 – Geburt Mads Borgen, Kopenhagen Dänemark

<h4> 1997 – Geburt Mads Borgen, Kopenhagen Dänemark </h4>

1999 – Mads ist im Alter von 2 Jahren zum ersten Mal Ski gefahren.

<h4>1999 –  Mads ist im Alter von 2 Jahren zum ersten Mal Ski gefahren.</h4>

2001 – Bereits im Alter von 4 Jahren konnte Mads seine ersten Golferfahrungen in Kokkedal einholen.

<h4> 2001 –  Bereits im Alter von 4 Jahren konnte Mads seine ersten Golferfahrungen in Kokkedal einholen. </h4>

2004 – Mads versuchte auch sein Glück im Fussball, stellte aber schnell fest, dass er kein Talent hatte 🙂

<h4> 2004 –  Mads versuchte auch sein Glück im Fussball, stellte aber schnell fest, dass er kein Talent hatte :) </h4>

2004 – Erster Schultag, Rungsted Skole Dänemark

<h4> 2004 – Erster Schultag, Rungsted Skole Dänemark </h4>

2005 – Mads spielte auch Tennis auf einem sehr guten Niveau, aber er entschied sich später, mit dem Golf weiterzumachen.

<h4>2005 –  Mads spielte auch Tennis auf einem sehr guten Niveau, aber er entschied sich später, mit dem Golf weiterzumachen.</h4>

2008 – Als er 10 Jahre alt war, fand Mads schnell heraus, dass Golf für ihn Spass macht.

<h4>2008 –  Als er 10 Jahre alt war, fand Mads schnell heraus, dass Golf für ihn Spass macht.</h4>

2010 – Die Familie Borgen hat ihr neues Familienmitglied „TIXI“ bekommen.

<h4>2010 –  Die Familie Borgen hat ihr neues Familienmitglied „TIXI“ bekommen.</h4>

2013 – Mads konnte bereits als sehr jung mit den besten Schwungtrainern trainieren.

<h4>2013 –  Mads konnte bereits als sehr jung mit den besten Schwungtrainern trainieren.</h4>

Auf dem Bild sieht man Dr. Rob Neal (Schwung Trainer) und seine Frau Karen Harrison, die als Krafttrainerin arbeitet.

2014 – Die Familie Borgen wollte neue Herausforderungen und Erfahrungen entdecken und zog in die Schweiz.

<h4>2014 –  Die Familie Borgen wollte neue Herausforderungen und Erfahrungen entdecken und zog in die Schweiz.</h4>

2015 – In der Schweiz konnte Mads auf der Junior-Tour spielen und sich bereits in seiner ersten Saison für das Finale mit nur den Top 30 aller Junioren qualifizieren.

<h4>2015 –  In der Schweiz konnte Mads auf der Junior-Tour spielen und sich bereits in seiner ersten Saison für das Finale mit nur den Top 30 aller Junioren qualifizieren. </h4>

2015 – Mads Borgen, Luzern Golfklub, erstes Hole In One auf die Loch 11, 211 Meter

<h4>2015 – Mads Borgen, Luzern Golfklub, erstes Hole In One auf die Loch 11, 211 Meter</h4>

2015 – Mads hat seine Vinto Sports KV Ausbildung begonnen.

<h4>2015 –  Mads hat seine Vinto Sports KV Ausbildung begonnen.</h4>

2017/2018 – Mads hat mit dem Langlauf begonnen und hat bereits 2 mal am Engadiner Marathon teilgenommen (Bestzeit: 2:37 min).

<h4>2017/2018 –  Mads hat mit dem Langlauf begonnen und hat bereits 2 mal am Engadiner Marathon teilgenommen (Bestzeit: 2:37 min).</h4>

Wie geht es weiter mit Mads? Folgte ihm auf den Social Media Seiten.

<h4>Wie geht es weiter mit Mads? Folgte ihm auf den Social Media Seiten.</h4>

Supporter

Supporter werden

Jetzt kontaktieren